Anmelden Glossar Über uns Kontakt  
 
 
Weihnachtsausgabe, 22. Dezember 2009

Der Newsletter DEMOS informiert über demografische Veränderungen und deren Auswirkungen auf Politik, Entwicklung, Wirtschaft und Gesellschaft.

Der Abdruck von Artikeln und Grafiken ist honorarfrei. Um die Übersendung eines Belegexemplars wird gebeten.

Wenn Sie den Newsletter DEMOS nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.

 
   
 
   

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2010
wünscht das Berlin-Institut

weiterlesen

 
     
 

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2010
wünscht das Berlin-Institut

Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters DEMOS, liebe Förderinnen und Förderer,

haben Sie vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr.

Das unabhängige, gemeinnützige Berlin-Institut erhält für seine Arbeit keinerlei öffentliche Förderung. Ohne Projektförderungen, Spenden und Zustiftungen wäre die erfolgreiche Arbeit des Instituts nicht möglich.

2010 wird die Bevölkerung Deutschlands vermutlich um ein paar Hunderttausend Einwohner schrumpfen, um rund hundert Tage altern, und wir werden wieder einmal weniger Nachwuchs haben als im Vorjahr. Es wird Zeit, dass wir diese Veränderungen nicht nur zur Kenntnis nehmen, sondern dass wir lernen, wie man eine Gesellschaft ohne Wachstum organisiert. Das Berlin-Institut arbeitet an Konzepten dafür.

Wir freuen uns darauf, Sie auch in 2010 regelmäßig mit interessanten demografischen Neuigkeiten aus aller Welt zu versorgen und Politikvorschläge in die Diskussion einzubringen.

Alles Gute zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel wünscht das Team vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung.

 

   
 

 

Hinweis in eigener Sache:

Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung ist eine Stiftung mit dem Zweck, Forschung zu demografischen Veränderungen zu betreiben und das öffentliche Wissen über gesellschaftliche Prozesse zu verbessern. Das unabhängige Berlin-Institut erhält für seine Arbeit keinerlei öffentliche Förderung. Spenden und Zustiftungen ermöglichen die erfolgreiche Arbeit des Instituts.

Bankverbindung:
Bankhaus Hallbaum
BLZ 250 601 80
Konto 20 28 64 07

Online spenden per Lastschriftverfahren

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Reiner Klingholz
E-Mail: reiner.klingholz@berlin-institut.org
Telefon: 0 30-22 32 48 45

 

 

 

Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv:
http://www.berlin-institut.org/newsletter/newsletter_archiv.html

Möchten Sie den Newsletter abbestellen? Bitte hier klicken.

Dieser Newsletter wird herausgegeben von dem Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung,
Schillerstr. 59, 10627 Berlin

Dieser Newsletter wird unterstützt von: