Facebook
Twitter

2017

 

Von Wachstum und Überhängen. Was globale Bevölkerungsdynamiken für Europa und die betroffenen Länder bedeuten.

Vom Berlin-Institut im Auftrag der Bank für Kirche und Caritas eG

Mehr Informationen

 

Beschäftigung und Migration in der Region Westbalkan. Übersicht der Wanderungsbewegungen und Arbeitsmärkte.

Vom Berlin-Institut im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Mehr Informationen

 

Höheres Wirtschaftswachstum und geringeres Bevölkerungswachstum. Warum der Schulbesuch von Mädchen so wichtig ist.

Vom Berlin-Institut im Auftrag der KfW Entwicklungsbank

Mehr Informationen

 

 

2016


Soziale/Caritative Aufgaben im demografischen Wandel. Arbeitspapier für den deutschen Caritasverband

Vom Berlin-Institut im Auftrag der Bundeszentrale des Deutschen Caritasverbandes

Mehr Informationen

 

Marktstudie: Internationale Arbeitskräfte einstellen. Der rechtliche Rahmen und die Spielräume der Arbeitgeber.

Vom Berlin-Institut im Auftrag des Bundesverbandes der Personalmanager (BPM)

Mehr Informationen

 

 

2015

 

How to foster a dividend. Case Studies from Africa, Asia, and Latin America.

Fünf Fallstudien des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung, entstanden im Rahmen eines Weltbank-Projekts.
Mehr Informationen

 

 

2014

 

Realising the demographic dividend in Ethopia and Uganda. A comparative analysis.
Vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung in Kooperation mit Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
Mehr Informationen

 

Realising the demographic dividend in Kenya and Nigeria. A comparative analysis.
Vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung in Kooperation mit Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
Mehr Informationen

 

Realising the demographic dividend in Pakistan and Bangladesh. A comparative analysis.
Vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung in Kooperation mit Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.
Mehr Informationen

 

 

2013

 

Mittelzentren Thüringens. Wenn weniger mehr bedeutet.
Von Dr. Reiner Klingholz und Manuel Slupina
Mehr Informationen

 

 

2012

 

Entwicklung von Bioenergieregionen vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung
Vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
Mehr Informationen

 

Dezentrale Betreuung in ländlichen Räumen
Von Manuel Slupina und Steffen Kröhnert
Mehr Informationen

 

 

2011


Kriminalitätsentwicklung in Brandenburg

Von Steffen Kröhnert und Peter Lindner
Mehr Informationen


2009


Demografischer Wandel. Ein Politikvorschlag unter besonderer Berücksichtigung 
der Neuen Länder
Von Andreas Weber, Reiner Klingholz
Mehr Informationen


2007


Gutachten zum demografischen Wandel im Land Brandenburg. Eine Expertise im Auftrag des Brandenburgischen Landtages
Von Andreas Weber, Marie-Luise Steffens, Reiner Klingholz
Mehr Informationen


Frauen im Ruhestand

Neues Diskussionspapier beschreibt Rentenlücke zwischen Männern und Frauen

Stellenausschreibung

Das Berlin-Institut sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei wissenschaftliche MitarbeiterInnen.

Viele Ziele, wenig Plan

Streitschrift erklärt, warum Kommunen und die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie nicht zusammenfinden