Spenden

Die Zukunft braucht Ihren Beitrag

Heute bevölkern acht Milliarden Menschen die Erde – so viele wie nie zuvor. Bis 2050 soll die Weltbevölkerung noch weiter wachsen, doch nicht überall wächst die Bevölkerung gleich schnell. Die Herausforderungen, die mit demografischen Veränderungen einher gehen, sind ebenso vielfältig wie die Menschen selbst. Industrieländer wie Deutschland müssen angesichts einer alternden und schrumpfenden Bevölkerung ihre Sozialsysteme sichern und mehr Fachkräfte gewinnen. Gleichzeitig kämpfen stark wachsende Länder im Globalen Süden wie zum Beispiel die demokratische Republik Kongo oder Pakistan damit, die Grundbedürfnisse ihrer Einwohner:innen zu gewährleisten – von der Trinkwasserversorgung bis zur Ausbildung und Arbeitsplätzen für alle.

Dabei ist die Demografie nicht nur relevant für Politik und Gesellschaft, sondern betrifft jeden von uns persönlich: Wie werde ich im Alter wohnen? Was passiert, wenn die Babyboomer in Rente gehen? Welche Regionen in Deutschland sind besonders zukunftsfähig? Wie steht es global um die Selbstbestimmung von Frauen und was können wir tun?

Bild in Lightbox öffnen

© Berlin-Institut

Wir, das Berlin-Institut, schärfen das Bewusstsein für den demografischen Wandel, bringen neue Ideen in die Politik ein und feilen an Lösungen für die vielfältigen demografischen Herausforderungen in Deutschland und weltweit. Unsere Studien stellen wir kostenfrei auf unserer Website zur Verfügung – für Demografie-Interessierte, Menschen in der Politik und Journalist:innen.

Da wir gemeinnützig sind und keinerlei institutionelle Förderung erhalten, sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Helfen Sie, unsere Unabhängigkeit und das hohe Niveau unserer Arbeit zu wahren!

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!

Spendenkonto

GLS Bank
IBAN DE15 4306 0967 1276 4833 00
BIC/SWIFT GENODEM1GLS

Spenden an das Berlin-Institut sind steuerlich absetzbar und können direkt online über den Spendenbutton überwiesen werden.

Ansprechpartnerin

Catherina Hinz

Geschäftsführende Direktorin

Telefon: 030 - 22 32 48 45

E-Mail schreiben: hinz@berlin-institut.org

Zum Profil

Catherina Hinz geschäftsführende Direktorin

© Berlin-Institut

nach oben