Partner & Förderer

Das Berlin-Institut ist eine gemeinnützige Stiftung. Wir erhalten keinerlei öffentliche institutionelle Förderung. Die laufenden wissenschaftlichen Vorhaben und Studien werden über Zuwendungen, die an bestimmte Projekte gebunden sind, Forschungsaufträge, und Spenden finanziert. Projektungebundene Mittel ermöglichen uns immer wieder neue Ideen zu entwickeln und zukünftige Trends aufzuspüren, daher sind die Beiträge aus dem Förderkreis und Ihre Spenden für unsere Arbeit besonders wertvoll. Zu den Förderern und Auftraggebern, die unsere erfolgreiche Arbeit ermöglichen, zählen neben Privatpersonen u.a. Stiftungen, Unternehmen und die öffentliche Hand.

„Die Veröffentlichung der Studie "Was tun, wenn das Wachstum schwindet? Warum auf Staat, Bürger und Wirtschaft eine neue Normalität zukommen könnte" stellt das Ergebnis einer mehrjährigen fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen dem Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung und der Daimler und Benz Stiftung dar. Bereits im Jahr 2017 erschienen, sind die Verlangsamung des Wirtschaftswachstums in Industrieländern bzw. die Suche nach geeigneten Antworten auf diese Entwicklung gerade angesichts der aktuellen Herausforderungen unvermindert von großem Interesse.“

Dr. Jörg Klein 
Geschäftsführer der Daimler und Benz Stiftung
nach oben