30 Jahre. 30 Grafiken

Cover Vielfalt der Einheit Bild in Lightbox öffnen

© Berlin-Institut

Nach 30 Jahren Deutsche Einheit. Wie gut sind die beiden ehemaligen Staaten zusammengewachsen? Und wie lebt es sich heute in Ost und West, aber auch Nord und Süd? Ist die einstige innerdeutsche Grenze in den Entwicklungen noch sichtbar? Wir haben ein interaktives Karten- und Grafiktool „30 Jahre. 30 Grafiken“ erstellt, das die verschiedensten Facetten der Lebensrealitäten in Deutschland beleuchtet. Von Familienformen und Kinderzahlen, Einkommen und Beschäftigung über Konsumverhalten, Mobilität und Mediennutzung bis hin zu Sport, Kultur und Religion: zu 30 übergeordneten Themen geben die interaktiven Grafiken Auskunft. Indem Sie die Daten zum Teil bis auf Kreisebene oder im Zeitverlauf seit 1990 abrufen können, lassen sich die Entwicklungen seit der Wiedervereinigung noch detaillierter nachvollziehen. Das interaktive Karten- und Grafiktool ist 2020 pünktlich zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit erschienen und ergänzt unsere Studie „Vielfalt der Einheit“.

Ansprechpartner:innen

Frederick Sixtus

Projektkoordinator Demografie Deutschland

Telefon: 030 - 31 10 26 98

E-Mail: sixtus@berlin-institut.org

Frederick Sixtus wissenschaftlicher Mitarbeiter

© Berlin-Institut

Susanne Dähner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: 030 - 31 01 74 50

E-Mail: daehner@berlin-institut.org

Susanne Dähner wissenschaftliche Mitarbeiterin

© Berlin-Institut

Lilian Beck

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 030 - 31 01 73 24

E-Mail: beck@berlin-institut.org

© Berlin-Institut

Adrián Carrasco Heiermann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon: 030 - 31 01 61 54

E-Mail: heiermann@berlin-institut.org

© Berlin-Institut

nach oben